Mein erster Buchtipp soll euch gleich etwas Lektüre an die Hand geben. Für mich war es eines der ersten Bücher, die ich gelesen habe als mein Interesse für Frauen im Business immer größer wurde. Mir wurde das Buch empfohlen und ich stolperte bei der Literaturrecherche für eine Hausarbeit in der Unibibliothek darüber. Ich habe nicht lange gezögert, es auszuleihen, schließlich war das ein guter Grund nicht an der Hausarbeit zu arbeiten!

Sheryl Sandberg begann ihre Karriere bei Google und ist inzwischen Geschäftsführerin von Facebook – und Mutter zweier Kinder. In ihrem Buch „Lean In“ erzählt sie aus ihrem Alltag, wie sie Beruf und Familie unter einen Hut gebracht hat und wie Frauen in ihrem Umfeld damit umgingen. Sie gibt Tipps, die sie früher gerne gehabt hätte und zeigt, dass es möglich ist als Frau Karriere und Familie zu vereinbaren.
Für mich war das Buch wirklich eine Inspiration! Deswegen möchte ich meine TOP 3 Learnings aus dem Buch mit euch teilen:

  1. Traue dir selbst mehr zu!
    Sandberg beschreibt in ihrem Buch, dass sie bei Vorträgen beobachten kann, wie wenig Frauen auch nur ihre Hand heben, um Fragen zu stellen. Nach der Lektüre des Buchs habe ich das Ganze in einem Seminar beobachtet. Wird eine Frage gestellt, so melden sich 80 % der Männer auch dann, wenn ihre Antwort absolut nichts mit der Frage zu tun haben. Frauen melden sich oft und ziehen ihre Meldung aus Angst und Zweifel wieder zurück.
  2. Such dir einen starken Partner!
    In dem Buch geht es in erster Linie darum, wie Sheryl und ihr Mann es gemeinsam Karriere und Familie gemeistert haben. Aber einen starken Partner braucht man in jeder Lebenslage – sei es eine Freundin, ein Coach oder eben dein Freund/Mann. Gemeinsam wird jede Herausforderung einfacher. Im Team, als Team aber für dich selbst!
  3. „Stellen Sie sich vor, was Sie tun würden, wenn Sie keine Angst mehr hätten. Und dann machen Sie es!“ – Sheryl Sandberg
    No words needed.

HIER kannst du das Buch auf Amazon kaufen (die deutsche Version).